Die Hundeseite im Netz...
 
   
 
     
 
 

Seite übersetzen...

Hundeforen

Banner
Trekking mit Hund
Trekking mit Hund PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas Noll   
Trekking mit Hund

Viele Hundebesitzer träumen davon, mehr Zeit mit Ihrem Hund zu verbringen. Nur wenig vertieft die Hund–Mensch–Bindung mehr als eine mehrwöchige Wanderung gemeinsam mit Hund.Viele trauen Ihrem Vierbeiner dies jedoch nicht zu. Heiko Kühr räumt mit diesen Vorurteilen auf. Schon auf den ersten Seiten erfährt man die Vorteile der unterschiedlichsten Hundetypen, kann ein Neufundländer noch über die meisten Hindernisse steigen, über die ein Kleinhund bereits klettern muss, kehrt sich dieser Vorteil in den Momenten um in denen man den Hund zu seiner eigenen Sicherheit tragen muss oder kurzfristig anderweitig transportieren muss.

 Längere Trekkingtouren sind mit nahezu jedem gesunden Hund möglich.

Dem Spezialverlag für Outdoorbücher ist mit diesem Buch ein großer Wurf für naturbegeisterte Hundefreunde gelungen.

Gibt es unzählige Bücher und Büchlein, welche einem Hundefreund das kleine Einmaleins für die Pauschalreise beibringen, so geht dieses Buch einen Schritt voran und wendet sich an Individualtouristen abseits organisierter Pauschalreisen.

Der Autor Heiko Kühr weiß, wovon er redet. Nach einem Studium der Militärwissenschaft arbeitet er seit Jahren als Guide in Spitzbergens Wildnis und durchwanderte über Jahre hinweg mit Hund über 2000 Kilometer in verschiedenen europäischen Gebieten.

Vermitteln die gängigen Bücher überwiegend Impftipps und geben allgemeine Grunderziehungs- und Einreisetipps so geht Heiko Kühr um vieles weiter.

 

Mit militärischer Akribie und Gründlichkeit widmet er sich dem Thema Wandern mit Hund, räumt mit Vorurteilen auf und beschränkt sich auf die reine Vermittlung von Fakten.

 

Von der Routenwahl (die beliebtesten internationalen Fernwanderwege werden aufgeführt) der Planung der Tour, der Wahl, den Bezugsquellen und Preisen der Ausrüstung, dem Aufbautraining des Hundes und der Versorgung des Tieres unterwegs.

Hat man als Trekkingtourist ohnehin schon um die 30-kg-Ausrüstung für sich selbst zu tragen, fällt es schwer noch einen 14 Tagesvorrat an Futter, Näpfe oder eine Schlafstatt für den Hund mitzunehmen. Leicht vergisst man, dass der Hund auf der Reise einen wesentlich höheren Kalorienbedarf haben wird, als zu Hause, ganz zu schweigen vom Wasserbedarf des Tieres.

Ob Packtasche für den Hund, Pulka, postlagerndes Vorausschicken von Futterrationen oder das vorherige Anlegen von Depots – für nahezu jedes Problem hat Outdoorspezialist Heiko Kühr mehrere logistische Lösungen parat. Wie transportiere ich den Hund über lange Strecken? Welche Vorschriften haben die einzelnen Fluggesellschaften und Länder? Welcher Pfotenschutz hilft strapazierten oder verletzten Pfoten in welchem Gelände am Besten? Wie verhalte ich mich im Verletzungsfall des Hundes? Woran merke ich das mein Tier überfordert ist und eine mehrtägige Pause benötigt?

 

Trekking mit Hund ist eine wertvolle Hilfe für alle die eine längere Outdortour mit Hund planen.

 

Absoluter Kauftipp!

 

Titel: Trekking mit Hund

Autor: Heiko Kühr

ISBN: 3-89392-543-0

Verlag: Conrad Stein Verlag

Preis: 9,90 €

Verlagslink: http://www.conrad-stein-verlag.de/?SESSION_ID=YX45fQtn7crzLJRTjj2U

 

Text: Andreas Noll / Lengerich

Aktualisiert ( Mittwoch, 14. Oktober 2009 06:40 )
 

Hundeveranstaltungen

Sponsoren der Seite!


Hundefutter

 

Fressnapf

Ranking-Hits 

 
 
Copyright © 2017 Die Hundeseite im Netz.... Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 
 
     
 
   
Design by go-vista.de and augs-burg.de